Eine eigene Region in Sachsen? Das ist ja fast geschenkt!

Um im Sinne des Gemeinwohls möglichst vielen Regionen in Sachsen einen Zugang einer eigenen Familie und Beruf Webseite zu ermöglichen, bieten wir die aktuell zu reinen Aufwandskosten an. Unsere gemeinnütziges Utnernehmen IT hilft gGmbH ist dabei zuständig und wird sich vollumfänglich um die Angebot, Abwicklung und Faktura kümmern. Die Kalkulation basiert dabei auf der Einwohnerzahl des betreffenden Landkreises, der Großstadt, aber auch der kleineren Stadt. Die Anzahl der aufzunehmenden regionaler Aufgliederungen und Dokumente sowie  Links, insbesondere aber lokaler Ansprechpartner steigt nämlich proportional mit der Anzahl der Einwohner*innen einer Region.

DAS SACHSEN-SUPER-SONDER-ANGEBOT
(Nur gültig bei Bestellung bis zum 15.11.2019)

Sie können schon zu Weihnachten bei Ihren Bürger*innen mit einer eigenen Familie-und-Beruf-Webseite glänzen. Als besonderes Angebot für Chancen-Nutzer bieten wir Ihnen Ihre eigene regionale Website zu einem Viertel des Preises der kalkulierten einkommensabhängigen Auswands. Diese enthält dann aber nicht Ihre lokalen Ansprechpartner oder regionalspezifische Dokumente oder Links. Bei Erweiterung auf die Vollversion im Folgejahr bringen wir das Startangebot in Anrechnung.

Bis 5.000 Einwohner = Startpaket 500 € (1 Viertel von Gesamtpaket 2.000 €)
Bis 25.000 Einwohner = Startpaket 625 € (1 Viertel von Gesamtpaket 2.500 €)
Bis 100.000 Einwohner = Startpaket 750 € (1 Viertel von Gesamtpaket 3.000 €)
Bis 200.000 Einwohner = Startpaket 1.000 € (1 Viertel von Gesamtpaket 4.000 €)
Bis 300.000 Einwohner = Startpaket 1.200 € (1 Viertel von Gesamtpaket 5.000 €)
Bis 500.000 Einwohner = Startpaket 1.500 € (1 Viertel von Gesamtpaket 6.000 €)
Bis 800.000 Einwohner = Startpaket 1.750 € (1 Viertel von Gesamtpaket 7.000 €)
Bis 1.300.000 Einwohner = Startpaket 2.000 € (1 Viertel von Gesamtpaket 8.000 €)
Bis 2.800.000 Einwohner = Startpaket 2.250 € (1 Viertel von Gesamtpaket 9.000 €)
Bis 3.400.000 Einwohner = Startpaket 2.500 € (1 Viertel von Gesamtpaket 10.000 €)
Bei als 4 Millionen Menschen steigen die Kosten proportional so weiter.

 

No comments

You must be logged in to post a comment.