Presse-Feedback zum Projektstart „Bessere Vereinbarkeit Familie und Beruf“

April 24, 2018


Mit der Übergabe des Förder-Bescheides durch Sachsens Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch an unsere Gesellschafter-Geschäftsführer Peggy und Lars am 23.04.2018 ist sozusagen auch der „offizielle Startschuss“ gefallen für unser, nun vom Land Sachsen und dem Europäischen Sozialfonds, gefördertes IT Projekt zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Neben sehr angenehmen, interessanten und produktiven Gesprächen mit Staatsministerin Klepsch und ihrem Team hat uns dabei auch die Anwesenheit der lokalen und überregionalen Presse sehr gefreut. Schließlich bestätigte uns das in unserer Einschätzung, wie wichtig schnelles und zeitgemäßes Handeln ist, um Menschen den Spagat zwischen Familie und Beruf zu erleichtern. Das beflügelt uns nun schnell eine erste Software-Fassung zur – natürlich kostenlos – Verfügung zu stellen und wir setzen alles daran zum 01.05.2018 damit zum Download rauskommen zu können. Um die kostenlose Lösung wie Apps, Software und Website möglichst breit der Bevölkerung zur Verfügung stellen zu können, hoffen wir schon jetzt auch auf die künftige Unterstützung der Presse. Es wird viel Positives zu berichten geben aus Sachsen.

An dieser Stelle möchten wir allen Vertretern der Presse für ihr Kommen und die Berichterstattung danken, so wie auch bei der Pressestelle des Ministeriums. Schon jetzt wurden wir angesprochen, dass unser schönes Projekt im Fokus, im Sachsen-Fernsehen und in den lokalen Meldungen der Straßenbahn war. Da der Fernsehbericht es so schön auf den Punkt bringt, möchten wir diesen hier gerne teilen.

Link zum TV-Bericht zur Förderungs-Übergabe zur Plattform zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf »familie-und-beruf.online«

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.